Energetische Körperanwendungen

Ihr Körper ist der Schlüssel zu Wohlbefinden, Gesundheit und Lebensfreude

 

In einer energetischen Körperanwendung kommt Ihre Lebensenergie mit achtsamer Berührung und gezielten Grifftechniken wieder zum Fließen.

 

Spannungen, Blockierungen, alte Gefühle und Gedankenmuster dürfen sich zeigen und können sich lösen.

 

Im Körper fixierte Energie wird frei und steht Ihnen in Ihrem Leben wieder zur Verfügung, um aktiv zu gestalten und zu handeln.

 

Tiefe Entspannung tritt ein und die Selbstheilungskräfte können aktiv werden.

 

Der Körper erinnert sich an die eigene Lebendigkeit, Kreativität, Kraft und Gesundheit.

 

Der Zugang zu Ihrem ureigenen Potential ist wieder frei.

Wobei unterstützt Sie eine energetische Körperanwendung?

 

·      Steigerung Ihrer Vitalität, Kreativität und Lebensfreude - Entspannung und Auffüllen Ihrer Energiereserven, Wellness für Körper, Geist und Seele, zur Gesundheitsvorsorge

 

·    Begleitung in Phasen von Stress und Überlastung, wenn alles zu viel wird, bei Schlafstörungen, Erschöpfung, Müdigkeit, Angst, Panikattacken, Burn Out, depressiver Stimmung, Wutanfällen, Ruhelosigkeit, Hyperaktivität ...

 

·    Unterstützung bei körperlichen Einschränkungen und Schmerzen, bei Atembeschwerden, Entzündungen, Wunden, Knochenbrüchen, Verspannungen, Kopfschmerzen, Migräne ...

 

·    Stabilisierung bei schweren Erkrankungen und zur Therapiebegleitung, z.B. bei Schlaganfall, Chemo, Strahlentherapie, Infarkt...

 

·    Narbenentstörung nach Verletzungen und Operationen, zur Wiederherstellung des Energieflusses im Narbengewebe

 

·    Förderung der Konzentrationsfähigkeit und Fokussierung in Alltag, Schule und Beruf

 

·    Verbesserung der Körperwahrnehmung, den Körper spüren und annehmen, in inneres und äußeres Gleichgewicht kommen

 

·    Begleitend zur Verarbeitung von Unfällen, Traumata, Schockzuständen

 

·    Stabilisierung in herausfordernden persönlichen und familiären Lebenssituationen, Trauerarbeit, Trennung, Umbrüche, Übergänge in neue Lebensphasen ...


Wie läuft eine Anwendung ab?

Planen Sie sich für eine Körperanwendung etwa 60 bis 90 Minuten Zeit ein. Die Anwendung wird am bekleideten Körper im Liegen durchgeführt. Bei speziellen Anforderungen kann auch im Sitzen gearbeitet werden.

 

Nach einem kurzen Vorgespräch und der Klärung Ihrer Ziele legen Sie sich entspannt auf die Liege.

Durch eine individuell auf Ihren Körper abgestimmte Abfolge unterschiedlicher Berührungstechniken wie sanfter Dehnung, tiefgreifendem, achtsamem Druck auf einzelne Körperregionen und zugewandter Berührung wird Ihr Energiefluss angeregt. Dadurch können sich alte Blockierungen und Muster lösen.

Tiefe Entspannung tritt ein. Ihr Körper findet zu einer vitalen Ausgeglichenheit zurück und Ihre Selbstheilungskräfte werden aktiviert.

 

Ihre Vorbereitung auf eine Anwendung

Bitte tragen Sie für die Anwendung bequeme Kleidung und bringen sich warme Socken mit (auch im Sommer, da der Körper während des Liegens schnell auskühlt). Nehmen Sie vor der Anwendung möglichst nur leichte Kost zu sich.

 

Gönnen Sie sich nach der Anwendung ein wenig Zeit an der frischen Luft und trinken Sie viel Wasser.

 

 

Nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf, um einen Termin zu vereinbaren oder sich zu informieren.